Mein neues Buch ist erschienen!          




Ich habe insgesamt fünf Bücher zu philosophischen, politischen und geschichtlichen Themen publiziert. Alle Buchprojekte und die offiziellen Webpublikationen - d.h. verlags- und publikationstechnisch betrachtet offizielle Texte, die ich auf meiner Website veröffentlicht habe - finden sich hier aufgelistet.

Mein aktuelles, fünftes Buch ("Endzeiten und Zwischenwelten") ist sozusagen mein finales Buch: der Abschluss meiner grossen philosophischen Tätigkeit. Ich sehe es als epochales philosophisches Werk, welches eigenständig und sehr speziell jenseits der heutigen philosophischen Praxis und Methodik besteht (jedoch durchaus auf der philosophiegeschichtlichen Tradition in der aktuellen Zeit aufbaut). Eine neue Art und Weise des Denkens wird notwendig sein, wenn wir die Herausforderungen der Zukunft bestehen wollen.

Ein weiteres grosses Werk in diesem Stil schliesse ich derzeit aus. Kleinere Webpulikationen oder allenfalls ein kleineres Alterswerklein sind vorbehalten. Die grosse philosophische Phase jedenfalls ist vorbei - und ich bin sehr froh, dass sie zu einem für mich sehr befriedigenden Abschlusswerk gekommen ist.



Alle Buchprojekte und publizierte Bücher (inkl. Webpublikationen).


Marco Hirt: "Endzeiten und Zwischenwelten - Das grosse philosophische Weltsystem, mit Antworten auf alle Fragen; mein vielleicht letztes und sicher bestes philosophisches Buch [das Meisterwerk]", Hirt Verlag + Publikation (Eigenverlag), Bern (Region), Juni 2024, Paperback, 260 Seiten (ISBN 9-783759737281). Bestellen kann man das Buch bei verschiedenen Versandbuchhandlungen (siehe unten).

Beschreibung: In diesem Buch liefere ich einen Gesamtüberblick über mein Denken und meine Philosophie - nach 25-30 Jahren intensiver autodiaktischer philosophischer Arbeit - welcher gegliedert ist in die Betrachtung von verschiedenen Weltzugängen (Themenbereiche [Philosophie, Politik, Wissenschaft, Wirtschaft, Medien, Schule, Spiel, Kunst, Zeit und Zukunft, Religion/Esoterik]). Es soll dabei dargestellt werden, dass wir uns heute in einer hochproblematischen und hyperinteressanten Zeit befinden - ebenso werden Lösungen für die Zukunft vorgeschlagen, die in einem umgreifenden philosophischen System eingebettet sind, welches die Wissenschaft und die Religion einbezieht. Damit soll ein zukunftsträchtiges Denken und Handeln nicht nur (politisch) begründet, sondern auch ([tiefen-] philosophisch) verankert werden. In diesem Buch finden sich - wie in meiner ganzen Philosophie - viele neue Überlegungen: vom ontologischen System über esoterische Visionen bis zur feldtheoretischen Physik (u.v.a.).







Endzeiten und Zwischenwelten kaufen bei...

           






Webpublikation. Marco Hirt: "Appell an die Welt und die Schweiz - oder einfach ein paar Worte zur Güte", webpubliziert (hier), Februar 2024.


Webpublikation. Marco Hirt: "Philosophisches Manifest - Das Manifest der wahren Philosophie", webpubliziert (hier), November/Dezember 2021.


Webpublikation. Marco Hirt: "Offener Brief an den Bundesrat bezüglich der negativen Wahlbeteiligung seit den späteren 1970-er Jahren", webpubliziert (hier), Juli 2020.


Marco Hirt: "Geschichte der Philosophie - Von der Ur-Idee zum Welt-All", Hirt Verlag + Publikation (Eigenverlag), Bern (Region), Juni 2018, Paperback, 288 Seiten (ISBN 9-783752895513). Bestellen kann man das Buch bei verschiedenen Versandbuchhandlungen (siehe unten).

Beschreibung: In diesem Buch liefere ich eine Darstellung der Philosophiegeschichte – von der Ur-Idee bis zum Welt-All. Dazwischen liegt ein weites Feld der Menschheits-, Kultur- und Ideengeschichte, oder eben: die Philosophiegeschichte (inkl. Religion und Wissenschaft), gegliedert in die Zeitepochen der Antike, des Mittelalters (Christentum), der Neuzeit (Wissenschaft, 17./ 18. Jh.) sowie deren Moderne: Moderne I (Aufklärung/Liberalismus, 18./19. Jh.), Moderne II (Sozialismus, 19./20. Jh.), Moderne III (oder: Spätmoderne, Existentialismus, 20./21. Jh.). Angeführt ist eine Tafel zu den Philosophen nach Richtungen sowie eine Zusammenfassung meiner eigenen Philosophie (auf den Punkt gebracht).






Geschichte der Philosophie kaufen bei...

           






Marco Hirt: "Vom Sein, vom Wahren und vom Guten (Die Systematik vom [Da-] Sein, eine Erklärung zur Welt-Religion und die Grundlagen zu einer soziologisch-ökologischen Kultur der Zukunft, inkl. neuen Grundansichten, insbesondere zur Physik und zur Wirtschaft sowie auch zum Bewusstsein [mein Hauptwerk])", Hirt Verlag + Publikation (Eigenverlag), Bern (Region), März 2017, Paperback, 144 Seiten (ISBN 9-783743189669). Bestellen kann man das Buch bei verschiedenen Versandbuchhandlungen (siehe unten).

Beschreibung: In diesem Buch, welches als mein Hauptwerk deklariert ist, gebe ich einen Überblick über meine Gedanken zur Philosophie, Religion und Wissenschaft. Mit einer Verfeinerung meiner Systematik vom (Da-) Sein (sowie weiteren philosophischen Überlegungen zur Metaphysik, Systematik, Logik, Ethik und Politik), einer Maitreya- und Alpha-Rezeption in der Weltreligion sowie meinen Postulaten von der Soziologie als Führerin der Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften und der Ökologie als Führerin der Natur-, Technik- und Ökowissenschaften. Meine Philosophie zielt damit letztlich auf eine soziologische und ökologische Ausrichtung in den Wissenschaften.






Vom Sein, vom Wahren und vom Guten kaufen bei...

           






Marco Hirt: "Politika 2000+ (13 Punkte zur Schweizer Politik)", Hirt Verlag + Publikation (Eigenverlag), Bern (Region), April 2016, Paperback, 124 Seiten (ISBN 9783837070644 [2. (verbesserte) Auflage]). Bestellen kann man das Buch bei verschiedenen Versandbuchhandlungen (siehe unten).

Beschreibung: In diesem Buch gebe ich Anregungen für die (Schweizer) Politik, anhand eines 13-Punkte-Programms (welches ursprünglich als Parteiprogramm für eine neue Partei gedacht war, welche dann aber nicht gegründet wurde [stattdessen flossen die entsprechenden Ideen in dieses Buch ein]). Zentrale Punkte sind etwa: Eidgenossenschaft und Neutralität als Grundfaktoren der Schweizer Politik, EU-Beitritt mit Sonderstatus (zum Schutz der Direkten Demokratie), Allgemeine Anerkennung der Sozialen Marktwirtschaft – evtl. mit einer Festlegung des Begriffs in der Bundesverfassung als offizielle Bezeichnung der Wirtschaftsordnung – oder Wahl- und Stimmpflicht für Schweizer sowie Wahl- und Stimmrecht für Ausländer.






Politika 2000+ kaufen bei...

           






Marco Hirt: "Postmoderne Ontologie (oder: die Relativierung des Relativismus)", Hirt Verlag + Publikation (Eigenverlag), Bern, November 2003, Hardcover, 612 Seiten (ISBN 9-783952255407). Bestellen kann man das Buch bei verschiedenen Versandbuchhandlungen (siehe unten).

Beschreibung: In diesem Buch ist meine philosophische/ontologische Systematik vom (Da-) Sein dargelegt und erklärt. Dieses philosophische Schichtenmodell basiert auf den fünf Grundeinheiten (Dimensionen): (Da-) Sein, Leben, Glauben, (Nach-) Denken, Handeln. Im Grundbuch meines Denkens sind viele weitere Gedanken zu verschiedenen Themen angeführt (zu den Bereichen Philosophie [Verschiedenes], Wissenschaft [Natur- und Geisteswissenschaften (Physikalischer Weltaufbau, Zusammenhang von Arithmetik und Geometrie, Postulat der Soziologie als Führerin der Sozialwissenschaften)], Religion [Christentum und Weltreligion, Himmelsordnung, Die Fragen des Jesus], Esoterik).





Postmoderne Ontologie kaufen bei...

           



Die Startseite dieser Website.
INTERNE NAVIGATION

VERLAG   -   Hirt Verlag + Publikation

Allgemeine Seiten   -   Homepage   Sitemap   Person   Kontakt
Philosophie   -   Meine Philosophie   Philotimeline   Wissenschaftsgeschichte
Internet/Web    -   Webportal   Internetbegriffe   Webpublishing   Internetsaga
Anderes/Diverses   -   Spielemuseum   Science Fantasy    Afrika100
Schweiz   -    Daten    Wahlen

SCREEN-ZOOM. 0.5, 0.75, 0.8, 0.9, 1.0, 1.1, 1.2, 1.25, 1.5, 2.0.

© Hirt Verlag + Publikation