Das ist das Logo dieser Website.Hallo Besucher/-in. Auf meiner Website ist im Lauf der Jahre so viel Verschiedenes zusammengekommen, dass ich das vielleicht kurz erklären muss.

Wichtige Themen sind für mich seit vielen Jahre die Philosophie sowie PC/Internet/Webpublishing (durchaus auch mit Berührungspunkten). Die persönlichen Eckdaten dazu sind etwa die folgenden: 1988 erster PC, 1992 Beginn meines Interesses für die Philosophie (-> Philorel, Philotimeline), 2000 Internetzugang (-> Links) und Webpublisherkurs (-> Webpublishing, Internetbegriffe), 2001 Website online, 2003 Veröffentlichung des ersten philosophischen Buches (-> Verlag, myphilosophie).

Die weiteren Seiten thematisieren die politische Schweiz (-> Wahlen, Geschichte, Daten) - ein Thema, an welchem man in der Schweiz eigentlich nicht vorbeikommt - sowie die Kunst (-> Artmuseum): ich stamme ja auch aus der Fernseh-, Kino-, Radio- und Musikgeneration mit der ganzen wachsenden Popkultur der Moderne.

Beruflich eher etwas in eine länger vergangene Zeit reichen die Journalisten- und Sportseiten zurück. Ich war früher einige Zeit als (Sport-) Journalist tätig. Beide Themen - Medien und Sport - habe ich 2017 zwecks Themenkonzentration gekürzt. Von den früheren Sportseiten ist nur noch eine verblieben (-> Nationalteam).

Dazu kommen die begleitenden Seiten (-> Homepage [diese hier], Sitemap, Person, Kontakt). Ich hoffe, dass etwas Interessantes dabei ist. Auffallend ist natürlich auch meine Freude an Timelines und Tabellen - für mich immer wieder ein wichtiges Mittel, um die vielfältigen Informationen der Welt ein bisschen einzuordnen. Die Navigation der Website befindet sich - wie hier auf der Homepage - jeweils unten an der Seite.


PINBOARD



7x2 Zeiler

TagTraumLiebe
Fahr Peter

ObamaCare
Last Trump it

Aus! Länder
Stimmen nicht

Das kürzeste
Gedicht. Schweigen

Dichter Tag, gestern
War es kälter

In allem
Ein Glück

Nebelschweiß
Ein Verschreiber

:-)

Ferner. Auf der Erfolgswelle der Anti-EU- und Anti-Ausländer-Politik reitet derzeit eine uperisierte SVP: die UP (zu Gast in der Arena). Die Nachfolger der freiheitsliebenden 1968-er sind (auch) Wohlstandskinder und stehen rechts. (Aktuell dazu: 1968-er Ausstellung im Historischen Museum Bern, inkl. der Thematik der Neuen Rechten.)

Die neue Partei zeigt einmal mehr, dass die Schweiz derzeit Probleme auf allen Ebenen hat - ebenso wie die USA, notabene, d.h. jene beiden Staaten, die sich in erster Linie über den Begriff der Freiheit definieren. In beiden Staaten sind Auflösungstendenzen auszumachen (noch nicht dramatische, aber doch immerhin interessante).

Die Schweizer Politik ist so heiss geworden, dass schon im Fernsehstudio die Zuschauer in Ohnmacht fallen (geschehen in der letzten Arenasendung)...


Die Seite zur Philosophiegeschichte wird überarbeitet (Philorel-Seite).

Meine Philosophie: noch etwas genauer auf den Punkt gebracht (myphilosophie-Seite).

Das Webportal bietet interessante Web-Links zu verschiedenen Themen (Links-Seite).



Die Startseite dieser Website.
INTERNE NAVIGATION

Allgemeine Seiten   -   HOMEPAGE   Sitemap   Person   Kontakt   -
Philosophie und Kultur   -   Verlag   myphilosophy   Philorel   Philotimeline    Artmuseum   -
Web und Info   -   Links   Internetbegriffe   Web-Publishing   -    Schweiz   -    Daten    Geschichte    Wahlen    Nationalteam  -

SCREEN-ZOOM. 0.5, 0.75, 0.8, 0.9, 1.0, 1.1, 1.2, 1.25, 1.5, 2.0.

© Hirt Verlag + Publikation