Das ist das Logo dieser Website.Hallo Besucher/-in. Auf meiner Website ist im Lauf der Jahre so viel Verschiedenes zusammengekommen, dass ich das vielleicht kurz erklären muss.

Wichtige Themen sind für mich seit vielen Jahre die Philosophie sowie PC/Internet/Webpublishing (durchaus auch mit Berührungspunkten). Die persönlichen Eckdaten dazu sind etwa die folgenden: 1988 erster PC, 1992 Beginn meines Interesses für die Philosophie (-> Philorel, Philotimeline), 2000 Internetzugang (-> Links) und Webpublisherkurs (-> Webpublishing, Internetbegriffe), 2001 Website online, 2003 Veröffentlichung des ersten philosophischen Buches (-> Verlag, myphilosophie).

Die weiteren Seiten thematisieren die politische Schweiz (-> Wahlen, Geschichte, Daten) - ein Thema, an welchem man in der Schweiz eigentlich nicht vorbeikommt - sowie die Kunst (-> Artmuseum): ich stamme ja auch aus der Fernseh-, Kino-, Radio- und Musikgeneration mit der ganzen wachsenden Popkultur der Moderne.

Beruflich eher etwas in eine länger vergangene Zeit reichen die Journalisten- und Sportseiten zurück. Ich war früher einige Zeit als (Sport-) Journalist tätig. Beide Themen - Medien und Sport - habe ich 2017 zwecks Themenkonzentration gekürzt. Von den früheren Sportseiten ist nur noch eine verblieben (-> Nationalteam).

Dazu kommen die begleitenden Seiten (-> Homepage [diese hier], Sitemap, Person, Kontakt). Ich hoffe, dass etwas Interessantes dabei ist. Auffallend ist natürlich auch meine Freude an Timelines und Tabellen - für mich immer wieder ein wichtiges Mittel, um die vielfältigen Informationen der Welt ein bisschen einzuordnen. Die Navigation der Website befindet sich - wie hier auf der Homepage - jeweils unten an der Seite.


PINBOARD



Ist die transatlantische Freundschaft in Gefahr?

Gewachsen ist sie historisch - von der Auswanderung der Pilgerväter bis zu ihrem Höhepunkt, der Befreiung Europas aus seinen eigenen damaligen politischen Zwängen durch die Amerikaner im Zweiten Weltkrieg - doch nun scheint sie in Gefahr zu sein: die transatlantische Freundschaft. Dafür gibt es verschiedene Anzeichen: die Bespitzelung europäischer Führungspersonen im grösseren Stil durch US-Geheimdienste war verstörend, nun hat die USA mit dem extremen Wechsel Obama/Trump eine zunehmende politische Unsicherheit angedeutet und jetzt prallen auch noch verschiedene weltpolitische Interessen aufeinander (Stichwort: Iranfrage). Es dürfte eine schwierige Gratwanderung beginnen zwischen europäischen Emanzipierungsinteressen und westlicher bzw. transatlantischer Kontinuität. [Gespräch im Presseclub.]


Die Seite zur Philosophiegeschichte wird überarbeitet (Philorel-Seite).

Meine Philosophie: noch etwas genauer auf den Punkt gebracht (myphilosophie-Seite).

Das Webportal bietet interessante Web-Links zu verschiedenen Themen (Links-Seite).


ARD, BaZ, BBC World, Bild, Blick, BZ, CdT, Corriere, Der Standard, DW, FAZ, Google, HuffPost, Le Monde, MSN, NYT, NZZ, Spiegel, SRF, SZ, TA, Teletext, RTS, watson, 20 Minuten.

TV-Programm, TV-Tipps, Hitparade, Super League.

Arena (SRF), HARDtalk (BBC), Presseclub (ARD), Quarks (WDR), Schawinski (SRF), Sternstunde Philosophie (SRF), TalkTäglich (TeleZüri), Weltspiegel (ARD).

Google-Suche, Twitter-Suche, Youtube-Trends.

Bundesratsseite, EU-Newsroom, UN News Center.

P.S. Statement für Netz-Informationskultur. Bezahlpflichtige Information im Web ist für mich nach wie vor Anti-Information. Immer wieder mühsam: wenn man als gutgläubiger Internetuser urplötzlich auf einer Bezahlseite landet. Da es im Medienbereich immer mehr davon gibt, habe ich die entsprechenden Medien hier trotzdem (noch) aufgelistet.



Die Startseite dieser Website.
INTERNE NAVIGATION

Allgemeine Seiten   -   HOMEPAGE   Sitemap   Person   Kontakt   -
Philosophie und Kultur   -   Verlag   myphilosophy   Philorel   Philotimeline    Artmuseum   -
Web und Info   -   Links   Internetbegriffe   Web-Publishing   -    Schweiz   -    Daten    Geschichte    Wahlen    Nationalteam  -

SCREEN-ZOOM. 0.5, 0.75, 0.8, 0.9, 1.0, 1.1, 1.2, 1.25, 1.5, 2.0.

© Hirt Verlag + Publikation